Samstag, November 21, 2009

Schokominza

Was fast aussieht wie ein Käsekuchen, ist meine neue Seife "Schokominza".
Sie ist mit einer schönen Portion Kakaobutter überfettet und enthält u.a. dunkle Schokolade (mit 70% Kakaoanteil). Der dunkle "Kuchenboden" ist mit Kakaopulver gefärbt.
Die Seife duftet dezent nach Pfefferminz und Schokolade, mit einem Hauch Marzipan.


Kaffeeklatsch?

Auf den ersten Blick sieht es danach aus, aber der Verzehr dieser kleinen Kuchen ist sicher nicht anzuraten. ;-) Da hätte man ganz schön Schaum vor dem Mund.
Es handelt sich vielmehr um meine neueste Seife: Zimt-Vanille. Sie besteht hauptsächlich aus Kokosnussöl, überfettet ist sie mit Sesamöl und Jojobaöl. Die braune Färbung ist rein durch gemahlenen Zimt entstanden, und beduftet ist sie natürlich mit ätherischer Ölmischung "Zimt-Vanille".