Dienstag, September 22, 2009

Sanddornseife


Und schon geht's weiter mit der nächsten Seife. Sie ist aus dem gleichen Basisbrei wie "Alhambra". Ich hatte ihn halbiert, und diese Hälfte habe ich mit PÖ Sanddorn beduftet. Für die Farbe habe ich Pigment "Blütenorange" dazu, außerdem Püree von Sanddornbeeren, überfettet mit Wildrosenöl und noch ein wenig Honig für die zusätzliche Pflege.


Kommentare:

Sambucus hat gesagt…

Der Herbstanfang macht dich ja richtig kreati!!!! Schöne Seifen sind es wieder geworden. Die Farbe der Alhambra gefällt mir besonders gut.
LG,
Sílvia.

Friederike hat gesagt…

die Herbstfarbe und die Blätterform - sehr schön ist diese Seife, du hast überhaupt immer wieder so schöne Förmchen - ich habe übrigens auch, aber bei mir ist Kürbiszeit, nun warte ich auf's Abtrocknen ...
lieben Gruß von Friederike

rosenrot hat gesagt…

Das sind ja wirklich tolle Herbstfarben und das mit Seife!!!
Wunderschön präsentiert und dekoriert, gefällt mir sehr!!!
ein wunderschönes Wochenenende wünscht Dir
Marlies

yogiela hat gesagt…

so schöööne Seife
ich konnte gar nicht genug kriegen von deinen Bildern,
ich mag selbstgemachte Seife, bislang nur gekauft!
möchte gerne öfter bei dir vorbeischauen.
ganz liebe Grüße Elfi