Mittwoch, Oktober 22, 2008

Cinnamon Girl

Für die kommenden kalten Wochen habe ich gestern eine reichhaltige Seife mit würzigem Kuschelduft gesiedet.
Sie ist mit 11 % schön kräftig überfettet, enthält reichlich Kakaobutter (20%) und Babassuöl (9%), außerdem setzt sie sich aus Palmöl, Rapsöl, Erdnussöl und Sesamöl zusammen. Für die Farbe habe ich einen Löffel Ceylonzimt in den Seifenbrei gerührt, beduftet habe ich mit PÖ "Zimtstern", ein weicher, warmer Zimtduft. Die Lauge ist mit Ziegenmilch gerührt. Das neue Seifchen verbreitet direkt schon Vorfreude auf die Adventszeit, ich liebe Zimt!

Kommentare:

Friederike hat gesagt…

und wieder in so schönen Seifenförmchen. Das ovale gefällt mir so gut, da habe ich auch noch ein Seifchen von dir.
lieben Gruß von Friederike

Sambucus hat gesagt…

Oh ja, Zimt mag ich auch so gerne... die duftet bestimmt himmlisch. Ich futtere zur Zeit reichlich Zimtgebäck, im Herbst bekomme ich immer diese Sucht ;-))
Liebe Grüsse nach Hof
Sílvia.