Donnerstag, Juli 17, 2008

Orient-Rose

Und auch in diesem Sommer ist wieder eine Rosenseife entstanden.
Zusammensetzung:
Palmöl, Rapsöl, Sesamöl, Jojobaöl, Kakaobutter, Sheabutter, Wildrosenöl.
Mohn für ein leichtes Peeling,
beduftet mit PÖ Amber und Gartenrose,
äth. Öle YlangYlang und Rosengeranie.
Sonstige Zusätze: Iriswurzel und etwas Zucker.
Rote-Beete-Extrakt habe ich mit Öl verrührt, und dadurch ist der Sprenkel-Effekt entstanden.

Kommentare:

Iris H. hat gesagt…

aaalso wenn schon ein teil von mir in deiner seife ist *lach*, dann komm ich doch gleich mal rum und mobs sie mir, denn sie duftet bis zu mir!!!!

sieht richtig schnuggelig aus!!

Traumschaumseife hat gesagt…

Eine wunderschöne Seife und ein ganz tolles Foto! Respekt... :-)

Liebe Grüße,
Claudia