Montag, März 26, 2007

A Soapwork Orange



Für die Seife wurde die Lauge mit Karottensaft angerührt und etwas Meersalz dazu gegeben.
250 g Rapsöl,
250 g Kokosnußöl,
250 g Palmöl,
100 g Olivenöl,
100 g Sonnenblumenöl,
80 g Erdnußöl
50 g Annattoöl,
50 g Rizinusöl,
30 g Avocadoöl,
20 g Kürbiskernöl,
20 g Bienenwachs gelb

Beduftet mit äth. Ölen Orange, Zitrone, Grapefruit und Sandelholz. Zu einem Teil der Seife habe ich geriebene Orangenschale und rote Tonerde zugegeben. Die großen Seifen im Bild hinten sind in zwei Schichten gegossen, einmal ohne und einmal mit Tonerde.

Keine Kommentare: